Kontakt

Impressum

Links

Stellenangebote

 

Smile Design
Dentallabor GmbH
Kurfürstendamm 64
10707 Berlin Charlottenburg
Telefon 030 - 864 73 216
Fax 030 - 864 73 243
eMail info(at)smile-design-berlin.de

Vollkeramische Restaurationen, Kermikinlays und Keramikteilkronen

Amalgam war das klassische Füllungsmaterial für die Seitenzähne. Dabei wirkte seine metallisch silberne Farbe, die sich oftmals schnell nach schwarz verfärbte, störend. Ein ästhetisch wenig zufrieden stellendes Ergebnis.

 

Heute wird Amalgam wegen des Quecksilbers, eines seiner Hauptbestandteile, abgelehnt. Es steht im Verdacht Allergien und andere Krankheiten auszulösen. Wenn Sie besonders hohe Ansprüche stellen, dann sollten Sie sich für Keramikinlays oder Keramikteilkronen entscheiden. Diese Inlays und Teilkronen werden aus Presskeramik - einer farblich sehr anspruchsvollen dentalkeramischen Masse - von uns angefertigt.

 

Eine hohe Passgenauigkeit, die in unserem Labor ausschließlich mit dem Stereomikroskop erarbeitet wird, sichert den Erhalt des Zahnes über viele Jahre. Man erkennt Keramikinlays oder Teilkronen nach dem Verkleben mit dem Zahn praktisch nicht. Sie passen sich durch Ihren Chamäleon-Effekt hervorragend wie von selbst an die vorhandene Zahnfarbe an.

 

Vorteile für den Patienten durch Presskeramik:
- hohe Biokompatibilität des keramischen Werkstoffs
- keine Verfärbungen des Materials
- lange Haltbarkeit

 

 

Alle Labor-Leistungen auf einen Blick   

 

 

Fotos: ZTM Vera Lipske

Stand: Oktober 2009

Keramik- und Goldinlays- Dentallabor-Implantate-Berlin
Keramik- und Goldinlays
Keramikinlays auf dem Modell- Dentallabor-Implantate-Berlin
Keramikinlays auf dem Modell
Keramikinlays und Keramikteilkronen- Dentallabor-Implantate-Berlin
Keramikinlays und Keramikteilkronen